Uns interessiert Ihre Meinung:

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.


Algen

In der Aquakultur werden neben tierischen Organismen auch Pflanzen in Form von Algen (ca. 27 Millionen Tonnen 2014, FAO) kultiviert. Dabei handelt es sich entweder um Mikroalgen (Phytoplankton) oder Makroalgen (Rot-, Braun-, oder Grünalgen). Neben der Verwendung als Nahrungsmittel werden Algen aufgrund ihres hohen Proteingehalts u. a. auch als Futter für Fische, Krebstiere und Muscheln oder als Bioremediatoren genutzt. Daneben gibt es zahlreiche Anwendungsgebiete für einzelne Algenbestandteile, z. B. in der Pharmazie-, oder Kosmetikindustrie.