Durchflussanlagen

Kurz erklärt*

Durchflussanlagen stellen das Bindeglied zwischen offenen Teichen und geschlossenen Kreislaufanlagen dar. Foto: T. A. Bain (via flickr)

Durchflussanlagen sind in der Regel langgestreckte Betonrinnen zur Haltung von Fischen, die kontinuierlich mit Wasser durchströmt werden. Meist liegen sie parallel zu natürlichen Gewässern (Bäche, kleine Flüsse) und sind 2-3 m breit und 12-30 m lang. Es werden oft mehrere Rinnen nebeneinander betrieben. Das benötigte Wasser wird hierbei  meist parallel zum Flussverlauf abgezweigt und durch die Rinnen geleitet, bevor es wieder in den Fluss mündet. Alternativ kann auch Quell- oder Brunnenwasser eingeleitet werden.  Diese Form der intensiven Aquakultur steht also im direkten Kontakt mit der Umwelt. In Durchflussanlagen werden besonders Salmoniden (z. B. Regenbogenforellen) erzeugt.

Das eingeleitete Wasser wird mitunter noch aktiv mit Luft oder reinem Sauerstoff angereichert. Teilweise sind die Anlagen zum Schutz vor Prädatoren oder Umwelteinflüssen (z. B. Sonneneinstrahlung) eingehaust oder überdacht. Eine Filteranlage (z. B. Siebtrommelfilter) kann angeschlossen werden, um das Haltungswasser mehrfach zu verwenden und/oder vor dem Wiedereinleiten in das natürliche Wassersystem zu reinigen.

Eine spezielle Form der Durchflussanlagen stellen sogenannte Raceways (geschlossene, ringförmige oder ovale Fließkanäle mit zirkulierender Strömung) dar. Diese sind häufig durch Filtersysteme ergänzt, so dass das Haltungswasser gereinigt wiederverwendet werden kann.

Durchflussanlagen stellen das Bindeglied zwischen offenen Teichen und geschlossenen Kreislaufanlagen dar. Sie können die Vorteile des geringeren Wasserverbrauchs von Kreislaufanlagen (falls Filtersysteme integriert wurden) und des vereinfachten Managements (besserer Schutz vor Prädatoren und Möglichkeit der gezielten Abfischung) mit den niedrigeren Produktionskosten von Teichen aufgrund geringerer/fehlender Wasserkosten und dem Wegfallen der äußeren Bauhülle vereinen.

 

* Hier geben wir einen kurzen Einblick in ein Themenfeld. Ein Hauptartikel mit umfassenden Informationen nach den Standards von Aquakulturinfo befindet sich in Vorbereitung. Hier lesen Sie bald mehr über Durchflussanlagen …

Seite teilen