Destatis: Aquakultur in Deutschland 2021

Neue Zahlen zur Produktion des Stastischen Bundesamts

Neue Zahlen zur Aquakultur in Deutschland vom Statistischen Bundesamt. Grafik: Aquakulturinfo

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Produktionszahlen der Aquakultur in Deutschland für das Jahr 2021 veröffentlicht. Mit ca. 18.300 t Fisch aus Aquakultur ist die Produktion um 1,8 % gesunken. Gleichzeitig ist die Muschelerzeugung auf 14.300 t gestiegen (5,8 % Wachstum). Die Produktion von Muscheln in Deutschland schwankt naturgemäß relativ stark zwischen den Jahren. Insgesamt bedeutet dies einen Anstieg von 1,4 % auf ca. 32.700 t im Vergleich zum Vorjahr. Regenbogenforellen (inkl. Lachsforellen) bleiben mit insg. ca. 7.700 t die wichtigste Fischart gefolgt vom Karpfen (ca. 4.600 t).  

Zur Pressemitteilung auf destatis.de

Seite teilen