Fabian Schäfer

Fisch für wachsende Weltbevölkerung

Ausführlicher Beitrag des Deutschlandfunks

Weißfuß-Garnelen sind die wichtigste Krebstierart in der Aquakultur. Foto: Pixabay

Welchen Beitrag kann die Aquakultur bei der Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung mit Fisch und Meeresfrüchten leisten? Zahlreiche Argumente sprechen für die Aquakultur. Doch Fehler aus der Landwirtschaft sollen sich nicht wiederholen.

Der Deutschlandfunk widmet dem Thema einen ausführlichen Beitrag. Es geht um Weißfuß-Garnelen aus Kreislaufanlagen, Fischernährung, Besatzdichten, Antibiotika, Aquaponik, um Doraden, Muscheln und Lachs. Auf Aquakulturinfo finden Sie umfangreiche Informationen zu diesen und weiteren Themen der Aquakultur.

Zum Beitrag auf Deutschlandfunk.de

Seite teilen