26.08.2019 | Fabian Schäfer

Fischkonsum in Deutschland

Das Fisch-Informationszentrum präsentierte die neuen Zahlen zur Fischwirtschaft in Deutschland.

Die "Big Five" des Fischmarkts in Deutschland. Grafik: Fisch-Informationszentrum

Das Fisch-Informationszentrum e. V. (FIZ) präsentierte die neuen Zahlen zur Fischwirtschaft in Deutschland für das Jahr 2018.

Aus der Pressemitteilung des FIZ:

Fisch  und  Meeresfrüchte  sind  gefragte  Lebensmittel in Deutschland. Mit 0,2 % Zuwachs auf 3,9 Mrd. € wurde 2018 nochmals mehr Geld im Einzelhandel hierfür ausgegeben. Für das Jahr 2019 rechnet die Branche mit einem weiteren  Anstieg bei  Absatzmenge und  Ausgaben für Fisch und Co.−sowohl im Einkauf als auch im Außer-Haus-Verzehr. Nach Schätzungen des FIZ wird der Pro-Kopf-Verbrauch an Fisch und Meeresfrüchten im Jahr 2018 eine Menge von 14,4 kg nach 14,1 kg im Jahr 2017 erreichen.  Für  das  aktuelle  Jahr  geht  das  FIZ  von  einem anhaltend  hohen Fischverbrauch von über 14 kg aus. Neuer Spitzenreiter der am meisten verzehrten Fischarten ist Alaska-Seelachs, gefolgt von Lachs und erstmals Thunfisch, der den Hering auf Platz 4 verwiesen hat. Garnelen gehören  zu  den 5  am  häufigsten  nachgefragten  Fischerei- und Aquakulturerzeugnissen. Spitzenreiter im Fischeinkauf waren im Jahr 2018 die Verbraucher in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern,  während  im  Saarland,  in Rheinland-Pfalz   und   in Baden-Württemberg noch   Platz für   Fisch   und Meeresfrüchte in den Einkaufswagen ist. „Die  Wertschätzung  für  Fisch  und  Meeresfrüchte  in  Deutschland  bleibt  auf hohem  Niveau“, stellt  René  Stahlhofen,  neuer  Vorsitzender  des  FIZ,  bei  der Vorlage der aktuellen Zahlen fest. „Auch für die Zukunft erwarten wir eine weiter ansteigende Nachfrage, da Fisch und  Meeresfrüchte  sowohl  im  Einkauf  für  den  privaten Konsum  als  auch  im Außer-Haus-Verzehr  beliebte  Lebensmittel  sind,  die  durch  Vielfalt,  Sicherheit und Genuss einen positiven Beitrag für eine ausgewogene Ernährung bieten.“

Weitere Informationen und Infografiken finden Sie auf der Webseite des Fisch-Informationszentrums.

Pressebeiträge zum Thema (externe Links):

Videobeitrag des ZDF

Beitrag der FAZ

Downloads

Fischwirtschaft in Deutschland

Daten und Fakten zur Fischwirtschaft in Deutschland 2018 herausgegeben vom Fisch-Informationszentrum e. V.

Seite teilen