Fabian Schäfer

MV: Modellregion für die Aquaponik

Mecklenburg-Vorpommern soll Modellregion für Aquaponik werden.

Die Aquaponik, die kombinierte Fischzucht (Aquakultur) und Pflanzenzucht in Hydroponik, stellt eine ressourcenschonende Produktionsmethode dar. Foto: D. Ausserhofer/IGB

Die kombinierte Fisch- und Pflanzenzucht (Aquakultur + Hydroponik = Aquaponik) gilt als ressourcenschonende Produktionsmethode. Die anfallenden Nährstoffe aus der Fischhaltung werden in Aquaponik-Anlagen den Pflanzen als Dünger zur Verfügung gestellt. Vielerorts werden solche Systeme erforscht und bereits in die Praxis umgesetzt. Mehr zur Aquaponik erfahren Sie im Artikel auf Aquakulturinfo.

Nun soll nach einem Bericht der Schweriner Volkszeitung das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern soll zur europäischen Modellregion für Aquaponik werden. Hierfür setzt sich Landwirtschafts- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) ein.

Quelle: https://www.svz.de/28558747 ©2020

Seite teilen