Fabian Schäfer

Verbraucherfenster Hessen

Informationen zu Fisch aus Aquakulturen für VerbraucherInnen

Die Hessen kauften im Jahr 2019 pro Kopf 5,0 kg Fisch und Meeresfrüchte (Quelle: Fisch-Informationszentrum e. V.). Foto: Pixabay

Das Verbraucherfenster Hessen bietet in einem neuen Beitrag Informationen zum Ursprung von Fisch und andere Meeresfrüchte auf dem Teller und worauf man beim Einkauf achten kann. Themen sind u. a. Überfischung, Klimaschutz, Antibiotika, Fischmehl, Siegel und Zertifikate, Besatzdichten und heimische Alternativen. Den Artikel finden Sie auf der Webseite Verbraucherfenster.hessen.de 

Viele weitere Informationen zu den angesprochenen Themen finden Sie auf Aquakulturinfo.

Seite teilen